Versandkostenfreie Lieferung ab 120 Euro deutschlandweit

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
für die Nutzung der Internetplattform www.arshajewellery.com
Ihr Anbieter und Vertragspartner

ArshaJewellery GbR
Alstertwiete 1
D-20099 Hamburg

Telefon:   +49 4035733866
E-Mail: info@arshajewellery.com
Internet: www.arshajewellery.com

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Arezoo Shayanfar
Ferydoon Zandi
 

Umsatzsteuer-ID: DE307976736

 
1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Arsha und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Arsha nicht an, es sei denn, Arsha hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
 
2. Vertragsschluss
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an Arsha zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei Arsha aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail , die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen.
 
3. Rücksendekostenvereinbarung, Widerrufsrecht bis zu 14 Tagen, Ausschluss des Widerrufsrechts
Vereinbarung über die Kostentragung: Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie Kostenfrei.
 
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der Wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß §312 e Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
 
Der Widerruf ist zu richten an:
ArshaJewellery GbR
Alstertwiete 1
D-20099 Hamburg
 
Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogenen Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns in soweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre -   zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße in Gebrauchnahmen der Sache entstandene Verschlechterung der Sache vermeiden, in dem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung
 
4. Preise und Zahlungsbedingungen
Für Einkäufe unter arshajewellery.com gilt:
Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Arsha akzeptiert alle auf der Internetseite von Arsha zum Zeitpunkt des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Sie können Ihre bevorzugte Zahlungsart selbst wählen. Durch die Zahlungsart (eventuell) zusär Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widersprechen Sie der Abbuchung, obwohl Sie hierzu nicht berechtigt sind, haben Sie die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen, wenn Sie dies zu vertreten haben. Die Belastung Ihres Konto erfolgt mit Abschluss der Bestellung.
Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. Wir übernehmen keine Geld-Transaktionskosten aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten.
 
5. Lieferung und Versandkosten
Alle Lieferungen sind kostenlos!
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von Arsha an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Auf der Homepage finden sie Hinweise zur Verfügbarkeit von Produkten, die von Arsha direkt verkauft werden (z.B. auf der jeweiligen Produktdetailseite). Wir weisen darauf hin, das sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Sofern Arsha während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail informiert. Falls Arsha ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Arsha seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Arsha dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.
 
6. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.
 
7. Eigentumsvorbehalt
Alle Lieferrungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Ware im Eigentum von Arsha.
 
8. Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.
Gerichtsstand ist Hamburg, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt. Gleiches gilt gegenüber Kunden, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder die nach Abschluss des Vertrages Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegen oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort der Klageerhebung nicht bekannt ist.
 
9. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung der Allgemeinen Bedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
 
Stand: 01.11.2016
Ihre ArshaJewellery GbR
 
Datenschutz/ Datenspeicherung:
Gemäß §33 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß §28 BDSG verarbeitet und gespeichert werden.
Sämtliche von Ihnen erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihr Einkauferlebnis individuell und persönlich zu gestalten sowie es stetig zu verbessern. Ausschließlich im Rahmen der Bestellabwicklung (Zahlung, Versand) werden die notwendigen Daten auch gegenüber Dritten verwendet.

Zuletzt angesehen